04 Juni 2012

Ich möchte euch SHAVE-LAB vorstellen.
SHAVE-LAB vertreibt super stylische Nassrasierer für Damen und Herren und das in einem sehr schicken Design. 
Jeder kennt ja das Problem: Die Kosten für den Rasierer verursacht nicht der Griff sondern die Klingen. Die Preise dafür liegen meistens jenseits von gut und böse.

Aber was ist nun das besondere an SHAVE LAB?
Es ist das weltweit erste, flexible Shaving System, das Klingen-Abo und das recyclebare Verpackungsmaterial.


Das Shaving-System gibt es mit sechs verschiedenen Rasiergriffen wahlweise in Schwarz oder Weiss. Bei den Klingentypen stehen euch drei verschiedenen zur Auswahl. Auf jeden Griff passen alle angebotenen Klingen.
Wenn ihr euch für das Klingen-Abo entscheidet, habt ihr nie mehr das Problem von ausgegangenen oder stumpfen Klingen.
Im Abo-Berater gibt man an ob der Rasierer für Mann oder Frau sein soll und welche Klinge man haben möchte. Zur Auswahl stehen:
P.L.4
P.L.6
 P.L:6+

Dann gibt man nur noch an wie oft man die Klinge wechselt und schon bekommt man einen Vorschlag für das perfekte Klingen-Abo.
 
Die Versandkosten betragen 2,95 Euro. Ab einem Bestellwert von 20,00 Euro ist die Lieferung versandkostenfrei. Geliefert wird per DHL oder Fed Ex.

Für die Zahlung stehen euch folgenden Möglichkeiten zur Verfügung:
Kreditkarte 
Pay Pal 
Lastschrift 
Vorkasse

Die Auswahl an Rasiern ist sehr groß:
SPORTS LINE
PREMIUM LINE
LUXURY LINE


Ich bekam für meinen Test das Model CINQUE/WHITE-EDITION aus der SPORTS LINE.
Alleine die Verpackung macht schon einen wirklich guten Eindruck.
Und der Inhalt steht dem in nichts nach.
Mein Set enthielt einen Griff und vier Klingen.
Der Griff ist leicht gebogen und durch die hochwertige Kautschukbeschichtung liegt er perfekt in der Hand. Er ist geeignet für Gesicht, Achseln oder auch die Bikini-Zone.
Die Klingen sind sehr einfach aufzusetzen und zu wechseln.
Und so schaut der Rasierer von hinten aus.
Die Klingen bestehen aus 6 einzelnen Klingen.
Sie sind achtfach gefaltetet und aus titangehärtetem Monostahl. Die Klingenblätter sind diamantgeschliffen und hochpoliert. Durch den Pflegestreifen mit Ölen und Essenzen aus Aloe Vera und Lavendel wird die Haut beruhigt

Preis: 14,95 Euro

Mein Fazit:
Ich bin von dem Rasierer wirklich sehr begeistert. Er liegt richtig gut in der Hand und rasiert ohne Rückstände. Keine Stoppeln oder Hautirritationen werden zurückgelassen.
Der Shop selbst ist sehr übersichtlich und durchstrukturiert aufgebaut.
Das Klingen-Abo finde ich eine klasse Idee. Da bekommt man immer seine Klingen geliefert und muß sie nicht immer selber kaufen.
Auch das die verschiedenen Klingen auf jeden Griff passen ist spitze. So muß man nicht immer einen neuen Rasierer kaufen wenn man mal andere Klingen ausprobieren möchte.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich auch vollkommen im Grünen Bereich.

Schaut doch gleich mal selber bei SHAVE-LAB vorbei und sichert euch euren schicken Rasierer.

Kommentare:

  1. Hört sich sehr interessant an ;) Danke für deinen Bericht !

    AntwortenLöschen
  2. Interessanter Online-Shop.
    Den werde ich mir mal anschauen!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Carina, ich habe den Rasierer auch getestet und fand ihn klasse, hab schon geschrieben jetzt brauche ich meinem Mann nicht mehr den Rasierer klauen :) GLG Desiree

    AntwortenLöschen