16 Juli 2012

Mein letzter Einkauf in der Drogerie meines Vertrauens!

Ich möchte euch ja nun auch noch meinen letzten Einkauf in der Drogerie meines Vertrauens zeigen. Mehrfach habe ich euch ja schon über die, meiner Meinung nach sehr tollen Produkte von Neutrogena berichtet. Diese könnt ihr natürlich alle noch einmal auf meinem Blog nachlesen. Dazu gebt ihr einfach in die Suchfunktion "Neutrogena" ein und schon bekommt ihr alle Berichte aufgelistet.

Dieses mal landete in meinem Korb Pink Grapefruit Tägliches Peeling aus der Visibly Clear Serie.
Durch die hochwirksame MicroClear®-Technologie und die weichen Mikroperlen werden auf sanfte Weise die abgestorbenen Hautzellen entfernt. Dadurch wird der Porenverstopfung entgegen gewirkt und Pickel und Hautunebenheiten werden entfernt.


Weiterhin kamen noch 4 tolle Handcremes mit der Norwegischen Formel in unseren Korb.

 Unparfümierte Handcreme
Sie ist für extrem beanspruchte Hände perfekt geeignet. Für die empfindliche Haut ist die unparfümierte Variante gedacht. Dank den hautpflegender Filmbildnern, legt sich die konzentrierte Formel wie ein schützender Film auf die Haut. Dadurch wird dem Verlust von Feuchtigkeit entgegengewirkt. Schon ein einziger Tropfen genügt und die Hände werden sofort entspannt, beruhigt und geschützt.

Das Gegenstück dazu ist die parfümierte Handcreme.
Durch das enthaltene Pro-Vitamin B5 sorgt sie gleich für eine doppelte Pflegeportion. Durch das Glycerin wird die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und vor dem Austrocknen geschützt. Dazu kräftigt sie noch die Nägel und pflegt die Nagelhaut und durch die Antioxidantien werden die Freien Radikale abgewehrt.

Dadurch bekommt man doppelt so kräftige Nägel und geschmeidig weiche Hände.
Sie ist perfekt geeignet für die, die immer keine Zeit haben denn sie zieht durch ihre leichte Konsistenz sofort ein.Und dabei hinterlässt sie keinen fettigen Film auf der Haut. Auch hier spendet wieder das Glycerin intensive Feuchtigkeit und schützt vor dem Austrocknen. So bekommen auch Männerhände die Weichheit und Glätte wie die der Frauen. Auch diese Handcreme enthält neben dem hautberuhigenden Panthenol auch Antioxidantien welche die freien Radikale abwehren.
Mein Fazit:
Das Peeling ist ja mein Liebling. Gerade Peeling sollte man ja nur ein- bis maximal zweimal die Woche anwenden aber das dieses so sanft ist, ist es für die tägliche Anwendung bestens geeignet. Der Duft ist absolut meins. Die Handcremes verwende ich schon seit Jahren und bin auch immer sehr gut damit gefahren. Gerade für meinem Mann seine doch sehr rauhen und rissigen Hände ist die unparfümierte Variante wirklich toll. Es brennt nix auf der Haut und sie zieht richtig schnell ein. Und sie hinterlässt nur weiche und geschmeidige Haut.

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Gerade für meinem Mann seine rauhen Hände sind das die richtigen Cremes!

      Löschen