16 August 2012

TRINITY haircare

Ich lege ja bei der Haarpflege sehr großen Wert auf Qualität denn genau das sieht man den Haaren ja auch an. So bin ich auf Haarkosmetik Trinity  haircare gestoßen. Diese Produkte werden auch von Friseuren verwendet und empfohlen. 
Das Unternehmen wurde von dem Trio Estelle Brouille, Thomas Früh und Werner Schmitt gegründet. Und bis heute fertigen sie erfolgreich professionelle Haarkosmetik für das Friseurhandwerk. 
 Alle Produkte sind von höchster Qualität und entsprechen höchstem Standard.
Trinity gibt es seit 2007 auf dem deutschen Markt und bietet die folgenden Aspekte:
Jahrelange Entwicklungserfahrung – von der Idee bis zum fertigen Produkt
Dermatologische und mikrobiologische Untersuchungen aller Produkte
Europäische Sicherheitsbewertung aller Produkte
Produktion nach GMP (Good Manufacturing Practices)
Zonengerechte Produktion zwecks Einhaltung höchster Hygienestandards
Modernste Prozess- und Abfüllanlagen
Anwendungstechnische Untersuchung aller Produkte
Absoluter Verzicht auf Tierversuche

Und ich finde, dass spricht ja schon für sich.

Nach einem sehr netten Kontakt bekam ich die folgenden Produkte für meinen Test zugeschickt:
reload stardust mattierender Puder
Es verleiht feinem Haar mehr Volumen und Struktur, ein mattes Finish und einen starken Halt.

Dazu wird das Puder einfach ins trockene Haar direkt auf den Ansatz gegeben. So erhält man genau da das Volumen. Wenn man Struktur für die Haare möchte, arbeitet man das Puder ins trockene Haar mit den Händen partienweise in einzelne Strähnen ein.

CRÉASONI volumen shampoo
Es verleiht feinem Haar mehr Stabilität und Fülle. Durch den Phytokomplex mit Ingwerwurzel-Extrakt und Guarana wird der Feuchtigkeitshaushalt ausgeglichen und gleichzeitig das Haar belebt und gekräftigt. Auch eine bessere Kämmbarkeit und eine antistatische Wirkung sind das Resultat.

Dazu wendet man eine geringe Menge auf dem feuchten Haar an und verteilt es gleichmäßig. Dann nur noch aufemulgieren und sorgfältig ausspülen.

reload stage staff hairspray
Es ist das klassische Fixierspray mit wirklich starkem Halt. Es sprüht zwar trocken aber spendet dem Haar dennoch Feuchtigkeit. 

Dazu sprüht man es als Finish einfach auf die fertige Frisur auf.

Mein Fazit:
Ich fand das Shampoo und das Haarspray wirklich klasse. Das Shampoo lässt sich sehr gut im Haar verteilen und wieder ausspülen. Der Duft ist wirklich traumhaft. Auch das Haarspray hat einen wirklich tollen Halt und die Haare glänzen wirklich ein wenig mehr nach der Anwendung. Allerdings war das mattierende Puder nichts für mich. Da meine Haare eh immer sehr trocken und glanzlos aussehen ist es wirklich das falsche Produkt für mich. Ich habe Naturlocken und da glänzen die Haare ja sowieso schon weniger als bei glatten Haaren. Ich bin der Meinung, gerade für diese ist das mattierende Puder gut geeignet.
Übrigens Trinity haircare findet ihr auch bei Facebook. Schaut doch gleich mal vorbei.

Kommentare:

  1. danke fürs vorstellen, super geschrieben!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöner Bericht. Kenne die Produkte nicht, sprechen mich aber nach deiner Vorstellung an.

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Bericht ,wo kann man die Produkte kaufen ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In ausgewählten Friseursalons aber leider in keinem Onlineshop!

      Löschen