17 September 2012

kühlakku.de

Gerade im Sommer machen wir viele Radtouren und dazu braucht man ja auch viele Getränke. Nur blöd wenn die dann so warm sind, dass sie nicht mehr wirklich gut schmecken und vor allem auch keine Erfrischung mehr sind. Wenn auch ihr gerne mal Radtouren oder auch ein Picknick macht dann hab ich hier was für euch.
Bei kühlakku bekommt ihr Kühlrucksäcke für eben diese Unternehmungen. Aber dazu später mehr.

Der Onlineshop ist sehr übersichtlich aufgebaut und in einem hellen blau gehalten.

Folgende Kategorien stehen euch zur Auswahl:
Kühlelemente
Kühltaschen
Kühlboxen
Bierkühler
Partycooler
Thermoboxen

Die Versandkosten betragen 5,90 Euro für den Versand innerhalb Deutschlands. Die Lieferung übernimmt DPD und die Lieferzeit beträgt 1 bis 2 Werktage. Für die ungeduldigen unter euch gibt es auch Expresslieferungen. Allerdings schlagen diese dann mit 17,50 Euro oder 22,50 Euro zu Buche.

Bezahlen könnt ihr per:
PayPal
moneybookers
giropay
sofortüberweisung
Kreditkarte
Rechnung
Nachnahme

Einen Einblick in das große Sortiment an Kühltaschen findet Ihr hier: Kühltaschen Sortiment.

Und wir haben diesen Rucksack für unseren Test bekommen:
Ein wirklich praktischer Picknick Rucksack welcher schon mit Geschirr ausgestattet ist. Dieses befindet sich in der Vordertasche und ist aus Plastik. Jeweils für 2 Personen.
Durch die flexible Schaumisolierung im Innenfach bleibt alles schön kühl. Wer möchte kann aber auch noch extra Kühlakkus zugeben. Die kältereflektierende Silberfolie im Deckel garantiert eine optimale Isolierwirkung.
Von hinten ist der Rucksack schön gesteppt und drückt somit nicht während der Fahrt.
So schaut er von der Seite aus und hat ein Fassungsvolumen von 10 Litern.

Preis: 27,95 Euro

Unser Fazit:
Der Kühlrucksack ist wirklich praktisch für das gemeinsame Picknick oder längere Radtouren im Sommer. Da es zur Zeit aber nicht so warm draußen ist, haben wir den Rucksack am Wochenende zum Grillgut einkaufen umfunktioniert. So konnten wir mit dem Rad los und das Auto stehen lassen. Wir haben uns aber noch Kühlakkus mit eingepackt, da ich bei rohem Fleisch doch sehr penibel bin. Alles in allem ist der Kühlrucksack auch dafür geeignet gewesen. Aber auf Herz und Nieren können wir dieses gute Stück leider nur testen, wenn es draußen nochmal richtig warm werden sollte.

Kommentare:

  1. Guten morgen meine liebe :) Tolles Teil mein Mann und ich haben letztens noch drüber Gesprochen dass wir eine neue Kühltasche benötigen die am besten in den Buggy passt, dort werde ich bestimmt was passendes finden. PS schau mal deine Links nach. LG Desiree

    AntwortenLöschen
  2. das nenne ich mal eine Praktische Kühltasche!

    AntwortenLöschen
  3. Sieht gut aus - die haben echt ein tolles Sortiment!

    AntwortenLöschen
  4. Sehr Praktisch gefällt mir echt gut :) Lg Margit

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja mal so richtig genial. Es gibt doch nichts schlimmeres als warme Getränke, egal ob Sommer oder Winter. Danke für den Tipp Mausi :o)

    AntwortenLöschen