21 Mai 2013

Ravensburger 3D Puzzle Tula Moon Edition

Ich habe als Kind noch nie gerne gepuzzelt denn ich hatte nie die Ausdauer, die Teile zu suchen, die in das leere Feld passen könnten. Und so verlor ich die Lust und puzzeln gehörte nicht zu meinen Hobbys. Allerdings fand ich es richtig toll meiner Oma dabei zuzuschauen. Sie machte das mit einer Leichtigkeit und sie fand alle Puzzleteile auf Anhieb. Und so machte auch mir das Spaß denn ich durfte die Teile immer anlegen und so wurde jedes Puzzle in einer Schnelligkeit fertig gestellt.

Damals waren alle Puzzle ja nur von dieser ganz einfachen und flachen Sorte. Jetzt gibt es eine neue Variante. Das 3 D Puzzle "Tula Moon Edition" von Ravensburger. Für diesen Test konnte man sich über die Testladies bewerben.


Erhältlich sind diese in Form von drei berühmten Wahrzeichen.
Der Eifelturm
Der Big Ben
Der Schiefe Turm von Pisa
 Hinter Tula Moon verbirgt sich die britische Künstlerin Steph Dekker die in England für Ihren Mix aus tollen Farben und extravaganten Mustern bekannt ist.



Und somit wurde bei uns das Wochenende zum gemeinsamen puzzeln genutzt. Wir bekamen den Schiefen Turm von Pisa.


Das Puzzle besteht aus 216 Kunststoffteilen. Dazu gehören noch drei Ringe und eine Anleitung.





Man hat die Möglichkeit, den Turm selbstständig zusammenzusetzen oder man benutzt die Nummerierung auf der Rückseite der Teile. Diese zeigt Teil für Teil an wie man sie nacheinander ansetzen muss.
 
   Wir haben uns für die zeitaufwendigere Variante entschieden denn wir hatten ja Zeit. Nur hätte ich gedacht, wenn es so ewig dauert, dann hätte ich glaube die andere Möglichkeit vorgezogen.
Insgesamt haben wir über 6 Stunden verbracht um das Puzzle fertig zu stellen. Durch die vielen verschiedenen Farben und Formen sah jedes Teil wie das Passende aus. Aber das Ergebnis konnte sich sehen lassen.

Durch die Easyclick Technology passen die gewölbten Kunststoffteile optimal aneinander und man hat das Gefühl, dass es ein komplettes Bild ist und kein Puzzle. Somit ist es auch sehr widerstandsfähig und kann ganz einfach wieder abgebaut und noch einmal zusammengebaut werden. 

Die Objekthöhe beträgt circa 29 cm.



Übrigens, Ihr findet Ravensburger auch bei Facebook. Also schaut doch gleich mal selber vorbei und lasst euch von den 3 D Puzzles verzaubern.


Und wie findet Ihr die Motive? Sagen sie euch zu oder eher nicht? Oder vielleicht habt ihr selber schon solch ein Puzzle zusammengebaut? Wenn ja, habt ihr es nach den Zahlen auf der Rückseite oder einfach nach dem Probierprinzip fertig gestellt?

Kommentare:

  1. Hui, 6 Stunden, da hattet ihr aber Geduld ;) Bei uns gings schneller, aber wir haben nach zahlen gepuzzelt und das ist für eine 5jährige ja auch schon ganz schön schwer. Ich mag die Motive sehr. Den Eifelturm und den Big Ben werde ich mir noch nachkaufen.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht aber wirklich Klasse aus. Das war aber ganz schön Arbeit bis er stand. lg Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, ich hab gestern den Eifelturm für meine Tochter bei Am.. bestellt, denn wünscht sich unsere Tochter unbedingt. Finde di sind ja auch ein Eyecatcher. Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
  4. Toll geworden,
    ja ich werde auch ein A....... besteller werden.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Also mein Favorit war ja der Eifelturm!!! Aber 6 Stunden??? Um Gottes Willen dann doch lieber die "einfache" Variante hihi :o)

    AntwortenLöschen
  6. Ne also nach zahlen wäre mir auch zu langweilig gewesen...Hätte es genauso wie ihr gemacht :)

    AntwortenLöschen