19 Februar 2014

Individuell und unverwechselbar!

Ich muss gestehen, dass bei uns jeder seine eigene Brotdose hat. Allerdings sahen unsere bisher nicht allzu besonders aus. Ich hatte noch eine Aludose von früheren Zeiten und der Zwerg eine ganz normale Tupperdose.

Damit ist jetzt Schluß! Nun hat jeder sein eigenes und auch unverwechselbares Schmuckstück. Und so sehen sie aus:
Übrigens, die Box mit Nilpferd und Schmetterling hat sich unser Junior ganz alleine gestaltet.


Die Gestaltung ist denkbar einfach und geht richtig schnell.

Als erstes wählt man unter 10 verschiedenen Mepals seinen Favoriten. Ob Trinkflaschen, Lunchboxen oder Becher, alles ist möglich.

Danach personalisiert man sein Mepal. Man kann zwischen verschiedenen Farben für Deckel, Dose und Griff wählen. Als nächstes sucht man sich seinen Hintergrund aus. Dafür kann man auch eigene Fotos verwenden. Zudem sind noch verschiedene Bilder oder auch Texte möglich.

Und wenn man alles angeordnet hat ist das Mepal auch schon fertig und kann produziert werden.

Geliefert wird alles mit DHL.

Für mich habe ich eine Lunchbox Large to go mit dem dazu passenden Duo Becher to go gestaltet.
Durch meinen Namen ist die Verwechslungsgefahr ausgeschlossen.

Und dieses tolle Exemplar hat mein Mann bekommen.
So schmeckt das Essen bestimmt gleich doppelt so lecker. Der Platz ist ausreichend für 2 Brötchen, ein wenig Gemüse und einen Wackelpudding.

Mein Fazit:
Die Idee, seine Lunchbox selbst zu gestalten ist richtig klasse. Die Auswahlmöglichkeiten sind wirklich breit gefächert und auch die Möglichkeit des eigenen Fotos finde ich perfekt. Gerade für Kinder im Kindergarten ist so etwas ein großer Pluspunkt. Wie oft hatten wir es schon, dass der Junior mit einer anderen Brotdose nach Hause kam. Nun kann uns das nicht mehr passieren.

Kommentare:

  1. Sehr schöne Idee und wie du schon sagtest besonders im Kindergarten sehr sinnvoll.

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Schick schick, Leonie liebt ihre Beher ohne Ende, die Brotdosen kamen noch nicht so zum Einsatz...LG Desiree

    AntwortenLöschen
  3. Och sind die süß! Die Kinder haben Bilder drauf - aber mit Sprechblase und pers. Widmung habe ich noch nicht gesehen. Da schaue ich gerne mal nach, ich finde das super, so kann man die Dosen immer schön zuordnen. Uns sind schon eingie abhanden gekommen.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  4. Darf ich mal zugreifen? Ich nehme mal den Inhalt, mit Essen lassen sich deine tollen neuen Lunchboxen gleich noch besser angucken! =) Wir verwenden auch nach wie vor nur öde Tupper-Boxen, wird wohl Zeit, dass ich das ändere! =)

    AntwortenLöschen
  5. Na die sehen ja wirklich supi aus!!! Darüber hat sich dein Männlein sicherlich besonders gefreut :o) Verwechslung somit absolut ausgeschlossen :o)

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin total begeistert von unseren MyMepal Produkten :)
    Die Kinder möchten sie am liebsten täglich mitnehmen, so das ich sie nur spülen darf wenn sie schlafen :D
    VLG Nicky

    AntwortenLöschen