15 September 2014

Neuer Klang...

... in unserem Wohnzimmer.

Da wir ja einen nicht allzu großen Fernseher haben, wollten wir uns schon seit langem eine Heimkino-Anlage kaufen. Allerdings fehlte uns dazu immer die Zeit, uns damit genauer zu beschäftigen, welches Modell für uns perfekt wäre.

Umso mehr haben wir uns über unser neues Testprodukt gefreut, denn dabei handelt es sich um eine eben solche 5.1 Funk Heimkino-Anlage von Auna.

Die Boxen kamen ordentlich und sicher verpackt bei uns an und die Lieferung geschah wieder in Windeseile.

Alles wurde schnell ausgepackt und angeschlossen. Das Ergebnis seht ihr hier.
Die Boxen haben einen schwarzen Pianolack und sehen sehr edel aus. Besonders praktisch finde ich, dass die hinteren Boxen per Funk mit dem Subwoofer kommunizieren. So erspart man sich, die Kabel durch die ganze Wohnung zu legen und diese dann noch irgendwie zu verdecken, dass sie nicht jeder sieht.

Weiterhin sind im Lieferumfang noch enthalten:
Center-Lautsprecher
Subwoofer
und eben die 2 kabellosen Boxen für den Hintergrund. 

Diese beiden müssen lediglich ans Stromnetz angeschlossen werden.
Optisch passen die Boxen perfekt in unser Wohnzimmer, denn der Kontrast zur weißen Couch ist wirklich schick.

Das 5.1-Heimkino-Surround-System ist ein gutes Gesamtkonzept, in dessen Mittelpunkt sich der Surround-Subwoofer befindet. Über diesen werden die 3 Frontlautsprecher via Kabel und die beiden hinteren Rear-Lautsprecher via Funkverbindung angesteuert.
Die Gesamtleistung beläuft sich auf 100W RMS (1200W max.) und überschreitet die Grenze zur Zimmerlautstärke damit nur ein wenig.

Die Satelliten-Boxen stehen auf schwarz-glänzenden Standfüßen und sind sehr elegant gestaltet.

Dazu wird noch eine Fernbedienung mitgeliefert, mit der man die Lautstärke für jede Boxenart separat einstellen und regeln kann.
Preislich liegt das Boxensystem bei Amazon derzeit bei knapp 180,00 Euro.

Unser Fazit:
Optisch stehen die Boxen den teureren Markenprodukten in nichts nach. Sie haben ein schlankes aber trotzdem elegantes Design. Allerdings war bei der Lieferung eine der hinteren Boxen nicht funktionsfähig. Nach kurzer Rücksprache bekam ich den Rücksendeaufkleber und kurze Zeit später meine neuen Boxen zugesendet. Das nenne ich kundenfreundlich. Der Klang der Boxen ist nicht zu übertrieben und die Regelung der separaten Lautstärken ist wirklich perfekt. So wurde der Samstag mit Shopping-Queen zum noch größeren Highlight.

Kommentare:

  1. Olá, damit kann man jetzt so richtig aufdrehen oder? Bestimmt sehr zur Freude von Nachbarn, Ober- und Untermietern :)

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. echt klasse, solche boxen sind super!
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  3. Vom Design her finde ich sie sehr schick. Und preislich sowiso....LG Romy

    AntwortenLöschen
  4. Eine richtig coole Anlage, so eine bräuchte ich auch bei mir Zuhause :)

    lg Olga

    AntwortenLöschen
  5. Dass die Boxen kabellos funktionieren finde ich persönlich am vorteilhaftesten - ich hasse nix mehr, als ständig irgendwo einen neuen Kabelwust verstecken zu müssen. Irgendwann hat man dann so viele Kabel, dass man eh nimmer weiß, welche Kabel wohin gehören. Und das schlanke, edle Design ist auch net schlecht - die passen so überall rein!

    AntwortenLöschen
  6. Sieht toll aus... Und den Preis finde ich angemessen... daran hätte Raimund auf alle Fälle Spaß :o)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, so was ist das Spezialgebiet von meinen Mann. Kabellose Boxen haben wir auch - war ein muss und so etliche Sachen mehr. Ein schönes Wochenende ! Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, unsere TV gekauft, Boxen etc. hat mein Mann gemacht. Ich halte mich da eher raus, Hauptsache er läuft. Schaue eher wenig. Aber Kabellose Boxen haben wir auch - er mag kein Kabelsalat;) Ein schönes Wochenende! Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen