21 Juni 2012

L´axelle

Wenn ihr Probleme mit übermäßigem schwitzen habt, dann hab ich hier eine tolle Lösung.

Wenn ich im Sommer in der Stadt unterwegs bin, nimmt man ja doch die Gerüche anderer Menschen wahr. Und das ist manchmal echt unangenehm. Was mich aber persönlich eher stört ist, dass diese Verfärbungen in der Kleidung entstehen.

Dagegen hat L’axelle jetzt die passende Lösung und das in Form von Antitranspirant und Achselpads.
 Die Achselpads sind in zwei Größen erhältlich:
Größe M
Größe L
 Die Pads sind jeweils in der 6er Packung oder in der 30er Packung erhältlich.


Rabatte für die 30er Packungen sind möglich ab einer Abnahme von 2 Packungen.

 
 Hier seht ihr mal den Vergleich zwischen dem Pad Größe M und einem Pad Größe L. L ist fast doppelt so groß aber es gibt ja auch unterschiedliche Staturen bei den Menschen.

 
Auf der Rückseite ist schön bildlich dargestellt, wie man die Pads am besten in die Kleidung einklebt um den optimalen Schutz zu haben. Der starke Kleber sorgt für optimalen Halt und gegen Verrutschen.


Und dagegen sollen sie helfen:
Deo und Schweißflecke
Schweißgeruch
Preis : ca. 10,00 Euro für 30 Pads 
Man kann die Pads in der Kleidung so gut wie gar nicht spüren und sie sind super saugfähig.
 
Das Antitranspirant reguliert das Schwitzen und stoppt dementsprechend auch den lästigen Schweissgeruch. Es ist ohne Alkohol, Konservierungsstoffe und Parfum und somit auch für empfindliche Haut geeignet.

Preis: 5,99 Euro


Die Versandkosten im Onlineshop betragen 2,00 Euro und die Lieferung übernimmt die DHL. Ab 30,00 Euro Bestellwert wird die Ware sogar frei Haus geliefert.


Bezahlen könnt ihr per:
Kreditkarte
Vorkasse
Bankeinzug

Mein Fazit :
Das Anbringen der Pads ist wirklich kinderleicht und geht schnell. Sie halten wirklich gut in der Kleidung und sind unsichtbar. Die Pads halten wirklich das, was sie versprechen und deswegen bekommen sie von mir das Urteil empfehlenswert. Das Antitranspirant selber fand ich nicht besser als ein normales Deo. Gerade beim Sport merkte ich keinen Unterschied zu einem normalen Deo. Aber vielleicht wirkt es bei euch ja anders.

Vielen Dank an L'axelle für den Test.
Übrigens L'axelle gibt es auch auf Facebook.

Kommentare:

  1. Hallo Carina,

    wir haben uns sehr über Ihr positives Feedback gefreut. :)

    Wir haben noch einen kleinen L’axelle Frische & Fashion Tipp: Bis zum 01.07.2012 haben wir ein L‘axelle Blogger-Gewinnspiel mit tollen Preisen im Gesamtwert von
    rund 400 € - darunter einen Zalando Gutschein und L’axelle Frische-Pakete.
    Hier geht’s zum Gewinnspiel: http://www.laxelle.de/landing-pages/blogger-gewinnspiel/

    L’axelle-Frische Grüße von Ihrem L’axelle Team

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne die nur vom hören selbst noch nicht getestet oder zuhause gehabt
    lg Margit

    AntwortenLöschen
  3. Die Antitranspirant-Produkte von L'axelle halten wirklich was sie versprechen. Durch den Wirkstoff Aluminiumchlorhydrat, werden die Schweißdrüsen so verengt, dass sie kaum bzw. gar keinen Schweiß mehr absondern. Doch sollte man vorsichtig mit diesem Aluminiumsalz sein, da es noch nicht gründlich erforscht worden ist.

    Quelle: Welt der Wunder

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da geb ich dir vollkommen Recht. Mein Mnan nimmt nur Deos ohne Aluminiumsalze. Und ich bin mir auch nicht sicher ob diese Salze wirklich so gut für den Körper sind!

      Löschen