20 August 2012

100 Jahre Sagrotan

Jetzt gibt es die samtweiche Überraschung von Sagrotan.

Ich habe euch ja bereits hier über Sagrotan berichtet.
logo Sagrotan
Ich bekam am Wochenende den Sagrotan Samt – Schaum zum testen zugeschickt. 
 
Das Design ist wirklich sehr stylisch und die Anwendung denkbar einfach.
Man drückt nur einmal auf den Spender und es kommt genau die richtige Menge Schaum heraus, welche man zum Händewaschen benötigt.
 
Dann verreibt man mit den Händen den Schaum 30 Sekunden.
 
Nach den 30 Sekunden ist schon nicht mehr viel von dem Schaum übrig. Anschließend wäscht man die Rückstände noch mit Wasser gründlich ab.
Zurück bleibt ein richtiger toller Duft auf den Händen.
 
Den Sagrotan Samt–Schaum gibt es in drei Duftrichtungen:
Cremige Vanille & Orchidee
Wilde Beere
 Kirschblüte & Rose
Wir bekamen für den Test die Duftrichtungen Cremige Vanille & Orchidee und Kirschblüte & Rose.
Erhältlich ist der Schaum in dem praktischen 250 ml Pumpspender. Er entfernt 99,9 % der Bakterien und die Micro-Perlen Formel spendet der Haut Feuchtigkeit und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl. Durch die cremig-feste Konsistenz des Reinigungsschaums lässt er sich ohne zu tropfen verteilen und durch den Pumpspender optimal dosieren. 
Preis: 2,99 Euro
Mein Fazit:
Der Samt-Schaum von Sagrotan hat mich wirklich überzeugt. Der Duft beider Testprodukte ist wirklich herrlich und nicht zu vergleichen mit dem einer normalen Handseife. Er hält viel länger an. Allerdings finde ich, dass es meine Hände doch ein wenig austrocknet. Das werde ich mal noch ein wenig beobachten.
Ich bedanke mich bei Sagrotan für diesen tollen und duften Test.

Kommentare:

  1. Ich mag Sagrotan sehr,hat wohl was mit meinem Beruf zu tun.
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  2. Oh das muss ich auch haben...grade wenn ich in der Küche bin und das rohe essen zubereite hat meine kleine irgendetwas und ich mag sie nur ungern anfassen wenn ich grade rohes Hähnchenfleisch oder ähnliches in den Fingern hatte und mir nur schnell die Finger wasche.

    AntwortenLöschen
  3. Hey das Produkt brauche ich auch unbedingt! Bin sowieso ein totaler Sagrotan-Fan. Und den Preis finde ich auch sehr angemessen.

    AntwortenLöschen