16 Oktober 2013

Es geht los!

Ich freue mich riesig, eine von 300 Pfannentestern bei Gastrolux zu sein. Aus über 3.000 Bewerbern wurde ich ausgewählt und bekam kurze Zeit später meine Testpfanne.
Eine 26 cm Guss- Hochrand- Bratpfanne mit dazugehörigem Deckel und Pfannenwender.
Aber hier erstmal ein paar Informationen zu Gastrolux:
Gastrolux führte in Deutschland in den siebziger Jahren als erstes Unternehmen Aluminium-Guss Bratpfannen ein. Diese wurden im Squeeze- Casting- Verfahren von Hand gegossen und das steht für höchste Premium-Qualität im Aluminiumguss.

Im Onlineshop habt ihr die Wahl zwischen den folgenden Kategorien:
Pfannen 4 cm
Pfannen 7 cm
Töpfe
Bratentöpfe
Bräter
Spezial
Küchenhelfer
Öl
Deckel
Stiel

Ihr sehr also die Gestaltung des Shops ist wirklich sehr übersichtlich.

Die neueste Veredelungsmethode von Gastrolux heißt Biotan Plus. Dabei werden aus Biomineralien eine robuste und stark ölabweisende Oberfläche hergestellt. Somit braucht man fast kein Öl mehr zum braten und das Essen wird somit gesünder.
Weiterhin wird ein Höchstmaß an Gleitfähigkeit erreicht und somit lässt sich die Pfanne oder der Topf auch problemlos reinigen.
Biotan Plus behält die Antihafteigenschaften mindestens 2- 3- Mal länger als jede keramische Sol- Gel- Beschichtung. Wenn der Antihafteffekt nachlassen sollte, bekommt man von Gastrolux eine neue Oberflächenveredelung inkl. neuer Griffe, die erheblich preiswerter als ein Neuprodukt sind und somit auch die Umwelt schonen. Selbstverständlich wird bei Gastrolux ohne Weichmacher, bromierte Flammschutzmittel, PFOS und PFOA produziert.

Die Lieferzeit beträgt 2 bis 3 Werktage und die Versandkosten betragen 4,95 Euro pro Bestellung.
Man kann sich auch seinen Artikel gleich schön als Geschenk verpacken lassen. Das kostet 2,30 Euro Aufpreis und wenn man noch eine Grußkarte dazu wünscht kostet es noch mal 1,90 Euro extra.
Das finde ich persönlich einen super Service.

Nun werden wir unsere Pfanne erstmal ausgiebig testen und dann folgen weitere Berichte.

Übrigens die Testphase läuft bis Mitte Dezember und bis dahin haben wir noch Zeit, viele Rezepte aus dem mitgelieferten Heft nachzukochen und nachzubraten.

Wer sich bei Gastrolux vielleicht auch schon das ein oder andere Teil ausgesucht hat, der kann von mir gerne einen 15% Gutschein für seine Bestellung bekommen. 

Benutzt ihr schon Pfannen oder Töpfe von Gastrolux und wenn ja, wie zufrieden seid ihr damit? Habt ihr vielleicht ein tolles Rezept, dass ich vielleicht mal in dieser Pfanne ausprobieren sollte? Ich bin gespannt auf eure Meinungen.

Kommentare:

  1. Hi Carina, ich habe bereits eine und bin begeistert. Leider ist diese so groß das ich sie bis jetzt erst ein paar mal benutzt habe, deshalb freue ich mich um so mehr das ich auch am Test teilnehmen darf, habe gestern eingekauft und heute geht es los mit testen...LG und auch dir viel spass beim kochen :) Desiree

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich super an und ich bin schon jetzt gespannt, was du tolles mit der Pfanne braten und kochen wirst. Ordentliches Kochgeschirr ist schon was wert. Wir haben auch ein hochwertiges Topfset zu hause, ich habe auch einfachere Töpfe und Pfannen, aber die springen auf dem Kochfeld teilweise herum, also die verwende ich gar nicht gerne.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin schon sehr gespannt, welche Köstlichkeiten du uns präsentieren wirst :o) Kannst mich ja zum Probeessen einladen :-D
    Ich habe hier alle Töpfe von WMF und bin damit sehr zufrieden. Von Gastrolux habe ich aber bisher auch nur super gutes gehört!

    AntwortenLöschen
  4. Ich darf auch mittesten und ich kann jetzt schon sagen ich will meine Pfanne nie wieder hergeben :)

    Den ersten Einsatz hatte sie bereits :)
    http://my-life-my-turn.blogspot.de/2013/10/gastrolux-pfanne-nie-wieder-eine-andere.html

    AntwortenLöschen
  5. Je mehr Gastrolux-Produkte, umso besser, darin kannst du echt ALLES zubereiten!! Und die Reinigung ist supereinfach, ich hatte bisher nur ein einziges mal ein bisschen Probleme, da hatte der Wolf die benutzte Pfanne allerdings eine halbe Stunde auf der heißen Platte vergessen und dann hatte sich alles in den Rillen der Grillpfanne festgebrannt. Mit ein bisschen Schrubben hab ich sie aber auch wieder sauber bekommen. Also ich schwöre auf die Sachen von Gastrolux!!

    AntwortenLöschen
  6. Wir sind auch gerade dabei die Pfanne zu testen und unsere Begeisterung ist groß

    AntwortenLöschen