23 Januar 2014

Duft in unserem Haus!

Wie ihr ja wisst, lieben wir Kerzen. Ob im Sommer oder im Winter, bei uns gibt es immer einen Vorrat dieser tollen Erfindung.

Da bei uns 90% der Kerzen mit einem Duft versehen sind, wonach dann der ganze Raum riecht, haben wir auch dieses mal wieder Duftkerzen ausprobiert.

Sie kommen von der Firma bellakerzen und bei denen wird Hochwertigkeit und Umweltfreundlichkeit in allen Kerzen vereint. Jede ist von Hand gefertigt und hat einen unterschiedlichen Duft. Zurzeit umfasst die Palette die folgenden Duftrichtungen:
Weihnachtsdüfte
Blumendüfte
Fruchtdüfte
Extravagante Düfte


Bei uns kamen Frischer Orangensaft und Blühender Lavendel an.
Da ich eine Allergie gegen Lavendel habe, haben wir diese Kerze an meine Eltern abgetreten. Der Duft riecht auch immer so altbacken. Also nichts für die Jugend.

Der Frische Orangensaft ist da schon mehr nach unserem Geschmack.
Jede Kerze befindet sich in einem beschrifteten Glas mit dazugehörigem Deckel. Sie haben eine Brenndauer von bis zu 120 Stunden und einen 100% natürlichen und bleichfreien Docht. 

Wenn man die Kerze angezündet hat, muss man nur noch circa 3 Stunden warten und schon kommt man an die Überraschung.
Der Ring ist sorgfältig in Alufolie eingepackt und zusätzlich noch mal in einem zugeschweißten Tütchen. Und so schaut das Ganze dann aus:
Nun heißt es Auspacken! Und dieser Ring kam in meiner Kerze zum Vorschein.
Der Preis liegt dem Tütchen mit bei. Allerdings frage ich mich, von wem dieser Preis stammt. Es befinden sich keinerlei Stempel an dem Ring sodass es sich lediglich um Modeschmuck handelt. Dafür ist mir der angegebene Preis von 35,00 Euro viel zu hoch. Ein weiteres Manko ist, dass dieser Ring viel zu groß für meinen Finger war. Hierbei könnte man doch eine Auswahl der Größen für die jeweiligen Kerzen machen. So findet jeder den Ring, der auch an den Finger passt.

Weiterhin rußt mir die Kerze viel zu sehr. Nach dem Ausblasen raucht sie noch mindestens 3 Minuten nach was ich auch sehr schade finde.

Nichtsdestotrotz finde ich den Duft der Kerze wunderbar. Allerdings würde ich mir die Kerzen nicht kaufen, da die Ringe unbrauchbar sind und für die Kinder viel zu groß. Schade eigentlich.

Kommentare:

  1. Ich finde der Ring sieht total billig aus - Dein Bericht hingegen super - danke

    AntwortenLöschen
  2. Das ist natürlich schlecht wenn du gegen Lavendel allergisch bist, aber dann haben sich wenigstens deine Eltern gefreut :D
    Ja, die Ringe sind schon Geschmackssache :(

    AntwortenLöschen
  3. Sehe es ähnlich wie du, Duft super, aber der Rauch nach dem auspusten nervt, und auch das ungleichmäßige abbrennen, die Kerze wird auf einer Seite so unwahrscheinlich heiß, dass ich sie dann immer ausmachen muss, da ich Angst habe, dass das Glas zerspringt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei uns genau so. Sie brennt nur von einer Seite richtig ab. Und dass, obwohl ich sie 5 Stunden täglich brennen lasse. Ich hoffe nicht, dass das Glas mal platzt. Und ja, der Rauch nervt echt.

      Löschen
  4. Also der Orangenduft hätte mir auch zugesagt :o) Schade, dass dich die Kerze nicht überzeugen konnte. So lange sollte definitiv keine Kerze nach dem ausblasen rauchen...

    AntwortenLöschen
  5. Das sind sehr schöne Kerzen, ich liebe Duftkerzen! LG Olga

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Kerzen. Aber der Ring würde mir optisch gefallen ;-) LG

    AntwortenLöschen
  7. ich sehe das ungefähr genauso - sind nämlich auch am testen. Allerdings finde ich meinen Ring echt klasse (mir fehlt auch ein Stempel) und der Duft ist super!
    LG und ein schönes WE!

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag diese Kerzen mit Überraschungseffekt ja sehr, hatte selbste vor Weihnachten solche verschenkt (allerdings die der Konkurrenz) mit Ohrringen gefüllt, weil ich mir schon dachte, dass es mit der Ringgröße sicher schwierig sein wird. Dass die Kerze natürlich so arg nachraucht, das ist wirklich nicht sehr schön.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  9. Also ich mag Lavendel sehr gerne, wir haben letztens sogar eigene Seifen mit Lavendel-Duft gemacht! ;-) Aber jedem das seine, dafür gibt es ja auch so viele verschiedene Duftrichtungen.
    Ich persönlich finde die Grundidee sehr niedlich, würde mir die Kerzen aber trotzdem nicht kaufen, denn die Kaugummi-Automaten-Ringe finde ich ehrlich gesagt nur peinlich und würde mich maßlos ärgern.... ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Von den Kerzen habe ich auch schon öfter gehört. Auch, dass die darin enthaltenen Schmuckstücke oft zu groß sind. Das ist wirklich schade.

    AntwortenLöschen
  11. ich kenne die Kerzen nicht,aber das macht mich umso neugieriger
    LG

    AntwortenLöschen
  12. Die Düfte fand ich ganz ok, der Schmuck ist auch nicht meins. Sie rußen leider echt und brennen ungleichmäßig ab :(

    AntwortenLöschen