09 Oktober 2014

Ich packe meinen Koffer...

... und nehme mit: meine MoonBoots.

Da wir ab und an mal ins Gebirge fahren, sind solche komplett gefütterten Schuhe wirklich praktisch. Auf solchen Untergründen würde ich mit meinen High Heels echt alt aussehen. Da ich ja im Winter eh immer kalte Füsse habe, sind meine neuen Errungenschaften einfach unentbehrlich für mich.
Meine Füsse sind schön warm und in diesen Schuhen lässt es sich auch, ich hätte es nicht gedacht, richtig gut laufen. Meinem Mann sein Fall sind sie allerdings nicht wirklich. Da er mich ja bisher fast nur in hohen Hacken kennt braucht er wohl noch ein wenig Eingewöhnungszeit. Auch mir fiel es anfangs sehr schwer, mich an diesen Anblick der doch recht globigen Schuhe zu gewöhnen. 
Gerade im Winter war aber immer das Problem mit den rutschigen Strassen und das habe ich jetzt nicht mehr.

Das Fell durchzieht den ganzen Stiefel und ist so entstehen auch keine Kältebrücken.
Auch die Sohle ist sehr robust und bestens geeignet für den Winter. So können mir Schnee und Eis nichts mehr anhaben.
Für knapp 24,00 Euro finde ich, kann man auch nichts falsch machen. Auch wenn sie nach einem Jahr kaputt gehen sollten, ist das kein Weltuntergang.

Übrigens, meine Testschuhe habe ich von MQ23 geschickt bekommen und sie sind über Amazon erhältlich.

Was bevorzugt ihr eigentlich in der kalten und nassen Jahreszeit für Schuhwerk? Und vor allem in welcher Preisklasse? Macht man sich mit den günstigen Schuhen eher die Füsse kaputt? Was denkt ihr dazu?

Kommentare:

  1. die schuhe sehen toll aus. ich bevorzuge jedoch des öfteren schuhe mit einem guten fussbett die lange halten. aber ab und an dürfen es auch mal günstige sein :) die ich nicht jeden tag trage.
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  2. Der Preis ist ja wirklich nicht zu schlagen. Super vor allem für die kalte und nasse Jahreszeit.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, solche habe ich mir letztes Jahr gekauft . Fand sie super praktisch und meine hatten ein super Fußbett. Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen wirklich kuschelig aus und für den Preis sicherlich völlig in Ordnung! Ich selbst muss gestehen, dass ich auch meistens auf eher billige Winterschuhe zurückgreife, da im Herbst/Winter irgendwie alle Schuhe nach einer Weile ziemlich strapaziert und abgetragen sind... da hab ich auch mit teuren Schuhen schon oft negative Erfahrungen gemacht!

    Ich werde dir gleich mal folgen, toller Blog! Freu mich, wenn du auch mal bei mir vorbeischaust! :)

    Liebe Grüße, Johanna von ShoppingMeadow

    AntwortenLöschen