15 April 2015

Es ist bereits die Nummer 5!

Also das fünfte Parfum, das Daniela Katzenberger auf den Markt gebracht hat.

Die Katze kennt ja wohl jeder aus dem Fernsehen. Ob nun positiv oder negativ, da streiten sich die Geister. Die Kultblondine ist nichts für jedermann. ich mag ihre nervige Stimme nicht und auch nicht, dass sie so künstlich ist. In Natura und ohne Schminke würde sie wohl um einiges besser aussehen.

Aber da hat ja jeder einen eigenen Geschmack. Jetzt geht es einzig und alleine um ihren neuen Duft. Er heißt Magic Kiss und mit eben diesem Duft will sie mich und euch aus dem Alltag in eine romantische, verwunschene Welt entführen, in der alle Wünsche wahr werden.
Der Flakon ist ganz im Katzenberger-Stil gehalten.
Natürlich pink und Bling-Bling darf natürlich auch nicht fehlen.

15 ml kosten aktuell circa 12,00 Euro über Amazon oder auch in großen Drogerien.

Der Duft setzt sich wie folgt zusammen:
Kopfnote:
Birne, Mandarine, Zitrone, schwarze Johannisbeere, Bergamotte
Herznote:
blumige Noten, Mango
Basisnote:
Zedern- und Sandelholz, Moschus, Vanille

Nun kommen wir aber zu meinem persönlichen Eindruck. Der Flakon ist mir viel zu kitschig gestaltet aber darauf steht ja die Katze. Noch dazu bin ich ganz und gar kein Fan der Farbe Pink. Auch der Duft ist nicht nach meinem Geschmack. Er ist extrem süß und er hält auch nicht lange an. Bereits nach einer halben Stunde konnte man davon nichts mehr wahrnehmen. Für die jungen Mädels wäre der Duft bestimmt der absolute Oberknaller aber für Frauen, die im Leben stehen ist er glaube nicht der Richtige. Ich stehe j eher auf fruchtige und frische Düfte. Gern auch sportlich oder auch sinnlich und elegant.

Habt ihr den Duft schon einmal gerochen oder habt ihr vielleicht einen der Vorgänger in eurem Bestand? Ich bin mega gespannt.
 
Hinweis: Das Parfum wurde mir von LUXESS unentgeltlich zur Verfügung gestellt.
*sponsored Post

Kommentare:

  1. Wenn das Parfum zu süß duftet, dann wäre es mir zu aufdringlich. Aber das Flakon sieht gut aus. LG

    AntwortenLöschen
  2. oh schade das dich der Duft nicht überzeugen konnte. Der Flakon wäre auch nichts für mich, auf süße Düfte steh ich aber! ;)
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe keins im Bestand auch auch noch nicht daran gerochen.
    Aber die Inhaltsstoffe sind genau nach meinem Geschmack.
    GLG Diana

    AntwortenLöschen
  4. Ich kannte den Duft auch noch nicht und der Flakon spricht mich auch nicht an. Wohl eher was für die Teenager von heute. LG Romy

    AntwortenLöschen
  5. Hach, ich glaube, das wäre auch nichts für mich! Ich bin da voll und ganz auf deiner Linie! Außer, dass ich ab und an mal ganz gerne süßliche Düfte mag. Liebe Grüße Caren von www.testundliebe.de

    AntwortenLöschen
  6. ich kenne nur die Wimperntusche von der Katze, die Düfte überhaupt rein gar nicht, liegt sicher daran, dass ich nicht mehr ganz in das Alter passe.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag die Katze ja überhaupt nicht... Natürlichkeit wäre mir viel Lieber :o) Ich habe bisher noch kein einziges Parfum von der Katze ausprobiert. Der Flakon ist halt wirklich für Mädchen gemacht würde ich sagen! Dran riechen würde ich aber schon, denn Düfte interessieren mich ja bekanntlich immer :o)

    AntwortenLöschen